Ausbildung

Back dir deine Zukunft bei der Bäckerei Spangemacher!


Ausbildung 2019 - jetzt bewerben!
Ausbildung 2019 - jetzt bewerben!

Ausbildung Bäckereifachverkäufer/in (m/w/d) zum 01.08.2019

Du arbeitest gerne mit Menschen? Dir ist ein aktiver Beruf lieber, als nur im Büro zu sitzen? Und du interessierst dich für den Verkauf? Dann kannst du in deiner Ausbildung zum/r Bäckereifachverkäufer/in all diese Aspekte vereinen und einen tollen Beruf erlernen.

www.back-dir-deine-zukunft.de

WIR ZAHLEN DEINEN FÜHRERSCHEIN!*

 

Deine schriftliche Bewerbung schickst du ganz einfach per Mail an info@baeckerei-spangemacher.de oder

alternativ per Postweg an Bäckerei Spangemacher, Weseler Str. 30, 46348 Raesfeld.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!


Ausbildung Bäcker/in (m/w/d) zum 01.08.2019

Du erlernst ein traditionelles Handwerk, bei dem Kreativität und handwerkliches Geschick gefragt sind und du noch richtig mit anpacken kannst. Gleichzeitig wird dein Beruf von hochmodernen Maschinen begleitet, die dir viele Arbeitsschritte erleichtern und heute kaum noch aus dem Arbeitsalltag wegzudenken sind.

www.back-dir-deine-zukunft.de

WIR ZAHLEN DEINEN FÜHRERSCHEIN!*

 

Deine schriftliche Bewerbung schickst du ganz einfach per Mail an info@baeckerei-spangemacher.de oder

alternativ per Postweg an Bäckerei Spangemacher, Weseler Str. 30, 46348 Raesfeld.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!


Praktikanten (m/w/d)

als Bäcker/in oder Fachverkäufer/in jederzeit auf Anfrage

Back dir deine Zukunft

Alle infos zur Ausbildung findest du auf der Homepage www.back-dir-deine-zukunft.de

(Klickt dazu einfach auf den Link oder auf die Grafik.)

Foto: www.back-dir-deine-zukunft.de
Foto: www.back-dir-deine-zukunft.de

Hauptbedingungen für die Übernahme der PKW-Führerscheinkosten für Auszubildende

- Bei einer bestandenen Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf und einem Notendurchschnitt von 1,0-2,4 (gewichtet aus 50% Abschlusszeugnis-Durchschnittsnoten und 50% Prüfungszeugnis-Durchschnittsnoten ) übernehmen wir 2.750 Euro der Führerscheinkosten

- Bei einer bestandenen Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf und einem Notendurchschnitt von 2,5-3,4 (gewichtet aus 50% Abschlusszeugnis-Durchschnittsnoten und 50% Prüfungszeugnis-Durchschnittsnoten ) übernehmen wir  1.500 Euro der Führerscheinkosten

- Bei einer bestandenen Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf und einem Notendurchschnitt von 3,5-4,0 (gewichtet aus 50% Abschlusszeugnis-Durchschnittsnoten und 50% Prüfungszeugnis-Durchschnittsnoten ) übernehmen wir  500 Euro der Führerscheinkosten

- Der/Die Auszubildende darf vor Ausbildungsstart noch keinen gültigen Führerschein erworben haben, der Führerschein muss innerhalb der Ausbildungszeit vollständig erworben werden, die Ausbildungszeit beträgt mindestens 2,5 Jahre, die entsprechenden Übernahmebeträge werden im Anschluss der Ausbildung an den Auzubildenden ausgezahlt, ...

-> es gelten weitere Nebenbedingungen die individuell mit den Auzubildenden festgelegt werden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen


Ausbildung und Führerschein in der Tasche
Ausbildung und Führerschein in der Tasche